Maigang 2018

Bläsercorps und MGV harmonierten

Bläsercorps und MGV harmonierten

WA 29.04.18 17:12 Wortmann

Werne – Es war eine durchaus ungewöhnliche Zusammenarbeit – aber auch eine, die den Zuhörern richtig viel Spaß bereitet hat: Gemeinsam präsentierten das Bläsercorps Werne und der Männergesangverein (MGV) Capelle ihr Frühlingskonzert im voll besetzten Kolpingsaal unter dem Motto „Quer durch’n Garten“.

Besonders auch: Neben Einzelauftritten der beiden Gruppen, überraschten die Akteure auch mit einigen gemeinsamen Stücken. Den Auftakt übernahmen die Musiker des Bläsercorps Werne, die mit dem „Marsch aus de Piccola Suite“ von Lorenzo Pusceddu ins Programm einführten und mit ihrer Spielfreude sofort Lust machten auf mehr. Dabei zeigte die Gruppe auf der großen Bühne eine breite Vielfalt an musikalischen Werke. Die Musiker spielten unter anderem auch „Friends for life“ von Dizzy Startford und „Evergreens Sterne“. Dass den Besuchern gefiel, was sie hörten, zeigte sich immer wieder am „Mitswingen“ auf den Stühlen. So war es zum Beispiel auch bei „Blues factory“ von Jacob de Haan, das am Freitagabend für eine ganz besondere Atmosphäre im Saal sorgte.

Von Gospelsongs bis zum Schlager 

Zur insgesamt breiten Vielfalt der Konzerts unter der Gesamtleitung von Peter Linnemann und Hans W. Schumacher trugen anschließend auch die Sänger des MGV Cäcilia bei. Das Repertoire der Sänger aus Capelle reichte dabei von traditionellen Gospelsongs bis hin zu einem Schlager von Reinhard Mey und einem Pop-Lied von Herbert Grönemeyer.

Publikum hatte viel Spaß 

Abwechslungsreich waren dann auch die Stücke, die der Männergesangverein in seinem zweiten Programmteil anstimmte. Doch egal ob klassische Werke von Johannes Brahms, erneut Schlager von Reinhard Mey oder leichter Unterhaltungsmusik von den Comedian Harmonists: Die Zuschauer hatten viel Spaß an dem Auftritt der Sänger. Auch das Bläsercorps Werne spielte im zweiten Teil des Abends zunächst noch Lieder alleine – unter anderem „Bohemian Rhapsody“ von Freddy Mercury – ehe sie zum Finale mit dem Männergesangverein gemeinsam auf der Bühne standen. Nachdem die beiden Gruppen schon zum Ende des ersten Programmteils gemeinsame Sache gemacht und das Publikum mit „Dem Land Tirol die Treue“ gut unterhalten hatten, legten sie zum Schluss des Abends unter anderem mit dem Stück „Froher Sängermarsch“ noch einmal gekonnt nach. Das äußerst unterhaltsame und abwechslungs- sowie kontrastreiche Konzert – bei einigen Stücken sorgte Simone Witt noch zusätzlich für die Pianobegleitung – kam jedenfalls bei den Zuschauern im Kolpingssal gut an, die den Aktiven viel Applaus spendeten. J rw

Bild: WA Wortmann

https://www.wa.de/lokales/werne/blaesercorps-harmonierten-9826141.html

Frühlingskonzert Bläsercorps Werne und MGV Cäcilia Capelle

Am 27.04. haben wir gemeinsam mit dem Bläsercorps Werne ein Frühlingskonzert veranstaltet. Vor ausverkauftem Saal im Kolpinghaus wurde in zwei Blöcken ein breites Spektrum der Blasmusik und des Chorgesangs geboten.

Motto des Abends

 

MGV Cäcilia Capelle

Wir hoffen, dass das Publikum genauso viel Spaß wie die Musikanten und Sänger hatte. Nach diesem gelungenen Abend werden sicherlich weitere gemeinsame Konzerte folgen. So zum Beispiel im „Festjahr“ 2019, wenn  es sowohl es sowohl für das Bläsercorps als auch für den MGV große Jubiläen zu feiern gibt…

Bläsercorps Werne und MGV

Programm
Bläserchorps Werne

Marsch aus der Piccola-Suite (Lorenzo Pusceddu)
Musikanten mit Herz (Alexander Pfluger)
Friends for life (Dizzy Stratford)
Blues factory (Jacob de Haan)
Evergreens Sterne (Arr. Paul Schestag)
MGV Cäcilia Capelle
Freude am Leben (Otto Groll)
Welch‘ ein Geschenk ist ein Lied (Reinhard Mey)
Rock-a my Soul (trad. Gospel)
My Way / So leb‘ dein Leben (Allan Hey)
Mambo (Herbert Grönemeyer)
MGV und Bläsercorps
Dem Land Tirol die Treue (Florian Pedarning)
Bläsercorps Werne
The marches of John Williams (John Williams)
Sugar blues (Clarence Williams)
Bohemian Rhapsody (Freddy Mercury)
Instant Concert (Harold L. Walter)
MGV Cäcilia Capelle
Ungarischer Tanz Nr. 5 (Johannes Brahms)
Diplomatenjagd (Reinhard Mey)
Veronika, der lenz ist da (Comedian Harmonists
Mein kleiner grüner Kaktus (Comedian Harmonists)
MGV und Bläsercorps
Bozener Bergsteigermarsch (Sepp Tanzer)
Froher Sängermarsch (Jakob Christ)
Die kleine Kneipe (Peter Alexander)
Das Steigerlied

Gesamtleitung:
Peter Linnemann, Hans W. Schumacher