Sternsingen 2020

Vom 8. bis zum 11. Januar waren die Sternsinger wieder in Capelle unterwegs.

Wie in den Vorjahren ist der Erlös der Sternsingeraktion zur Hälfte den Hiltruper Missionaren für ihre Projektarbeit in die Prälatur Caraveli in Peru und für den Ausbau und Unterhalt einer Sekundarschule für Mädchen in Njombe in Tansania bereitgestellt. Zu beiden Projekten gibt es eine persönliche Beziehung zu Verantwortlichen, sie sind verwandschaftlich mit Capeller Bürgern verbunden.Es sind 7.915,49 € zusammengekommen, eine Steigerung gegenüber dem Vorjahr von fast 500 €. Bei einer spontanen Nachsammelaktion und Spenden von Nachzüglern wurden die 8.000 € überschritten, der neue Stand ist 8.055,49 €. Der MGV bedankt sich herzlich bei allen Spendern sowie bei allen Sängern und Helferinnen.

Ruhr Nachrichten Nordkirchen 15.01.2020

Letzter Brief aus Tansania

Vorbereitung

Der König wird gekrönt

Sternsingerlied
Haussegen

Schreibe einen Kommentar