Mitgliederversammlung 2022

Vorstand 2022

Die geplante Mitgliederversammlung am 12.06.2022 konnte wegen mehrerer Krankheitsfälle im Vorstand leider nicht stattfinden. Sie wurde daher am 21.08.2022 abgehalten.

Bei den Wahlen wurden die Inhaber der Position .bestätigt.

Ausblick 2022

Auch in diesem Jahr können wir auf Grund der aktuellen Lage noch nicht weiter planen.

Daher wissen wir nicht, ob unsere Veranstaltungen

  • Ostermesse
  • Herrenabend
  • Volkstrauertag
  • Cäcilienfest
  • Weihnachtskonzert
  • Weihnachtsmesse

in diesem Jahr wie gewohnt stattfinden können, die Termine werden daher kurzfristig bekannt gegeben.

Es ist eine Chorfahrt vom 30.09. – 03.10.2022 geplant, wir hoffen, dass Corona uns fahren lässt.

1000 Jahre Capelle – Großes Kirchenfest an St. Dionysius

An diesem Tag wird der erstmaligen urkundlichen Erwähnung der Kirche in Capelle vor 1000 Jahren gedacht.

Aus diesem Anlass findet um 10:00 Uhr ein Festhochamt in Anwesenheit von Weihbischof Dr. Zekorn statt. Die musikalische Begleitung erfolgt durch den Comeback-Chor und die Bläsergruppe.

Anschließend findet ein buntes Programm rund um die Kirche statt, der MGV Cäcilia Capelle wird gegen 16:00 Uhr auftreten und seinen musikalischen Beitrag leisten. Für das leibliche Wohl ist ebenfalls gesorgt.

Weiter Infos siehe Gemeinde Nordkirchen und Kirchengemeinde St. Mauritius.

Frühlingswanderung des Heimatvereins

Der Heimatverein hat am Sonntag, den 27. März eine Frühlingswanderung zum Rastplatz im Ichterloh veranstaltet.

Wir begrüßen den Frühling und Einweihung der neuen Eichen

Im Herbst 2021 hat der Heimatverein 3 junge Eichen am Rastplatz Ichterloh zur Erinnerung an 1000 Jahre Nordkirchen gepflanzt. Die Eichen symbolisieren die 3 Ortsteile der Gemeinde: Nordkirchen, Südkirchen und Capelle.

Viele Interessierte Wanderer aus allen Ortsteilen trafen sich am Heimathaus und wanderten gemeinsam zum Rastplatz Ichterloh. Dort werden die 3 Eichen eingeweiht. Der MGV hat diese Veranstaltung musikalisch unterstützt.


Anschließend ging es zurück zum Heimathaus. Dort wurde in gemütlicher Runde gegrillt und auf den Frühling angestoßen.

Es war ein gelungener Nachmittag, vielen Dank an die tolle Organisation. Dieser Termin sollte nun jedes Jahr im Kalender stehen.

Weitere Bilder (geschützt).

Sternsingen 2022

Seit mehr als 50 Jahren ziehen in Capelle die Sänger des Männergesangvereins Cäcilia als Sternsinger durch die Straßen.

Im letzten Jahr musste der Besuch bei den Capeller Bürgern coronabedingt leider ausfallen.

Um so mehr freuen sich die Sänger, dass es in diesem Jahr wieder möglich war. Das Orga-Team hatte dazu mit der Gemeinde Nordkirchen ein entsprechendes Hygienekonzept abgestimmt. Danach hatten alle Beteiligten einen „2G+-Status“. Zudem gingen die Sternsinger in diesem Jahr nicht in die Häuser, sondern sangen draußen vor den Haustüren mit Abstand ihr Lied und nahmen die Spenden entgegen.

Am Freitag, den 7. Januar und Samstag, den 8. Januar waren die Sternsinger unterwegs. Am nächsten Samstag wurden dann noch die letzten Häuser besucht.

Am Sonntag, den 16. Januar konnten Spenden auch in der Kirche abgegeben werden.

Erlös 1. Wochenende

Am ersten Wochenende kamen schon 5591,58 € zusammen, der Gesamterlös beträgt 8260,00 €. Dies ist eine stolze Summe und erreicht fast den Rekord von 2020. Allen Spendern sowie den Sängern und Helferinnen an dieser Stelle noch einmal ein herzliches Dankeschön.

Auch Überweisungen auf das Konto des MGV sind noch möglich:

IBAN: DE85 4006 9716 0205 2584 00
BIC: GENODEM1SCN
Volksbank Nordkirchen
Geben Sie bitte im Feld „Verwendungszweck“ Ihren Namen und Ihre Anschrift an, wenn Sie eine Spendenquittung haben möchten.

Was geschieht mit dem Erlös der Aktion? Eine Hälfte erhalten die Hiltruper Missionare zur Unterstützung von Projekten ihrer Kinder- und Jugendarbeit in Peru. Die andere Hälfte ist für den Betrieb und weiteren Ausbau einer Mädchenschule in Njombe, Tansania bestimmt.

Hier einige Briefe aus Tansania, die über die Verwendung der Spende berichten:

Wenn Sie den Segensschriftzug für Ihr Haus erhalten möchten, werfen Sie bitte einen Zettel mit dem Stichwort „Segensschriftzug 2022“, Namen und Anschrift in den Briefkasten am Pfarrheim (Pfarrbüro) ein.